Herbstbiathlon der Fritzlarer Triathleten 2013

Samstag der 19.10.2013, tolles Herbstwetter, laue Temperaturen, die die Meteorologen später im Fernsehen für zu mild für die Jahreszeit befinden werden. Junge und jung-gebliebene Fritzlarer Triathleten, die mit Sporttaschen aber teilweise ohne Rad (???) dem Sportplatz am Exer zustreben, ja dann, dann ist Herbstbiathlon bei der Triathlonabteilung angesagt. Entstanden als Idee, um sich optimal auf einen ähnlichen, internationalen Wettkampf der Bundeswehr in Hammelburg vor zu bereiten, ist das Event nun fester Bestandteil des Jahreslaufs der Abteilung. Symbolisch wird ein silbrig glänzender Kaffeepott mit den Gravuren der Vorjahressieger als Wanderpokal weitergegeben.